DesignBasics

Mehr Wissen - Mehr Können - Mehrwert

Willkommen in der Welt der Gestaltung. Mit handwerklichem Gestalten mehr Chancen auf:

  • gute Auszubildende
  • mehr Motivation
  • nachhaltig bessere Produkte
  • Mitarbeiterbindung

Mehr erfolgreiches kreatives Schaffen heißt mehr Selbstverwirklichung. Mehr Möglichkeiten und mehr Zufriedenheit im Beruf. Steigern Sie die Attraktivität Ihres Betriebes im Wettbewerb um motivierte Mitarbeiterinnen.

zu den aktuellen Terminen

Inhalte

Grundlagen der Gestaltung

Die Auszubildenden lernen die Bedeutung und Verwendung der Grundformen in der bewussten Gestaltung kennen. Sie werden mit Ordnungen und Gesetzmäßigleiten für eine gute Formensprache vertraut gemacht. Die Entwicklung vom Punkt über die Linie zur Fläche führt letztlich zur komplexeren Bearbeitung von plastischen Aufgaben im Raum. Sie lernen das Zusammenspiel von Form, Material, Oberfläche und Farbe als das Grundprinzip des handwerklichen Gestaltens zu verstehen.

Farbe

Farbe entdecken. Farbordnungen und Beziehungen von Farben untereinander und zu Schwarz und Weiß. Wie wirkt Farbe? Wir geben einen Einblick in die Bedeutung von Farbwirkung und -zusammenspiel in Abhängigkeit von Größe, Helligkeit und Dunkelheit.

Zeichnen

Zeichnen ist das zentrale Werkzeug für Entwurf und Kommunikationsentwicklung, ob mit Stift oder Maus. Die Auszubildenden erstellen mit Hilfe von Grund-übungen Räumlichkeit und Plastizität. Sie erschaffen dreidimensionale Darstellungen mit unterschiedlichen Techniken und können Ihre individuelle Entwurfsgestaltung und Ihre eigene „Handschrift“ entdecken.

Digitale Zeichenwerkzeuge unterstützen bei der Entwicklung von Entwurfs- und Technikzeichnungen, welche auch als Basis für eine weitere Verwendung wie z. B. im Druck- oder Webberreich verwendet werden können. Open-Source und Schülerprogrammversionen ermöglichen die Nutzung ohne große Kosten.

Präsentation

Im Handwerk ist die stetige Kundenkommunikation ein wichtiger Tätigkeitsschwerpunkt für alle MitarbeiterInnen. Das Erlernen und Anwenden von Präsentationstechniken gibt Vertrauen in die Qualität der eigenen Arbeiten und fördert die Fähigkeit sie einem Interessentenkreis fundiert zu erläutern.

Grundkurs Gestaltung in der Ausbildung - 100 % Förderung vom ESF
  • Design Basics Gestaltungsgrundkurs im Handwerk
  • Design Basics Gestaltungsgrundkurs für Auszubildende im Handwerk
  • Design Basics Gestaltungsgrundkurs für Auszubildende
  • Design Basics Gestaltungsgrundkurs für Auszubildende an der Werkakademie für Gestaltung Hessen

Aufbau des Kurses DesignBasics

200 Unterrichtseinheiten (UE) bis zum 1. Halbjahr im 3. Ausbildungsjahr

UmfangUETermine
2 Blockwochen
á 40 UE
80 UE Auf Anfrage
an Wochenenden 120 UE  
Fächer

Zeichnen
Grundlagen der Gestaltung
Farbe
Präsentation
Sketchup

100 % Förderung der Kursgebühren

Sie können nur gewinnen

Gute Auszubildende zu finden wird jetzt einfacher. Hessenweit können Betriebe mit bis zu 10 Mitarbeitern pro Ausbildungsplatz bis 4.000,- € Förderung erhalten.

Gefördert wird durch den ESF. Überzeugen Sie BewerberInnen durch vorbildliche Ausbildungsqualität. Steigern Sie die Attraktivität Ihres Betriebs im Wettbewerb um motivierte MitarbeiterInnen.

Beantragen Sie „gut ausbilden“ einfach beim Regierungspräsidium Kassel. Wir helfen Ihnen gern bei der Antragstellung.

Mehr Infos unter gut-ausbilden.de